Einarmiger Handstand

Handstand und seine Variationen

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 27 Okt 2013, 09:31

War jetzt eine Woche im Urlaub noch mal Sonne tanken.
Habe da Handstände am Strand gemacht das fand ich sau schwer.
Man kan nicht viel mit den Fingern arbeiten da diese ja im Sand versinken.
Hab da schon ain paar anläufe gebraucht bis ich nen vernünftigen Handstand hinbekommen habe.
Super training schade das ich keinen Strand zuhause habe
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 17 Nov 2013, 19:42

Einarmiger mit Füssen an der Wand geht schon sehr gut kann ich fast 30 Sekunden je Seite halten.
Der Freie macht nicht so tolle Fortschritte da mein Handstand nicht sauber ist.
Da meine Schultern vom Klettern verkürzt sind kann ich diese nicht ganz "öffnen" und so ist der Körper im Handstand nicht
sauber gesterckt sonder ich habe ine leichtes Hohlkreuz. Wenn ich dann die Beine Spreize sind die Füße nicht mehr in einer Ebene mit dem Köper sonder kippen nach hinten.
Das muss ich nun auch noch ausgleichen :evil:
da hilft nur dehnen und an der Form arbeiten :mrgreen:
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Einarm HAndstand

Beitragvon freerun » 30 Nov 2013, 21:58

Hallo zusammen


Ich habe heute den Einarm HAndstand ausprobiert. Zuerst habe ich Ihn an der hand mit offener Beine ausprobiert und dann langsam nach rechst gekipt und muss sagen das es voll das Handgelenk geht was kann man machen damit es nicht mehr passiert. Aber ein Handstand einarm ist schon möglich. Freue mich wen Ihr zürückschreibt.

Gruss
FREERun
freerun
 
Beiträge: 21
Registriert: 27 Nov 2013, 18:00
Wohnort: schweiz

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 01 Dez 2013, 12:37

Hallo klar ist die Belastung für das Handgelenk sehr hoch.
Du musst einfach viel Zeit im Handstand verbringen damit sich die Gelenke an die Beladung gewöhnen.
Wie lange kannst du denn den freien Handstand halten?
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon freerun » 03 Dez 2013, 19:36

supper haui weiter so
freerun
 
Beiträge: 21
Registriert: 27 Nov 2013, 18:00
Wohnort: schweiz

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 18 Dez 2013, 09:20

So nach dem ich die letzten Wochen wieder konsequent am Handstand gearbeitet habe
konnt ich gestern den einarm mit 3 Finger unterstützung fast 10 Sekunden halten.
Leider nur auf einer Seite da sind meine Seiten nicht ausgeglichen :oops:
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 22 Okt 2015, 10:58

Habe vor ein paar Monaten mal Fotos von meinem Handstand machen lassen um zu sehen wie die Haltung ist und dsa Ergebnis: Krumm und Schief
Drum erstmal an der Form gearbeitet die ist jetzt schon viel besser dafür klappt der einarmige nicht annähernd und ich fange da wieder bei Null an. Ja so ist das eben
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 04 Jan 2016, 10:24

In den letzten Wochen viel einarmigen Handstand trainiert.
Versuche jeden Tag etiche Wdhl. der Übungen zu machen und dsa zahlt sich aus.
Kann nun bei Handstand auf dem linken Arm mit nur 3 Fingern der rechten Hand unterstützen für 10-12 Sekunden.
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 04 Mai 2016, 12:50

Tja schon lange nichts mehr geschrieben.
Bei dem einarmigen habe ich eine Stagnation.
Stehe auf dem linken Arm und unterstütze mit rechts mit 2-3 Fingern für max 15 Sekunden.
Merke aber das ich noch extram viel Druck auf den unterstützungs Fingern habe.
Da hilft wohl nur eins , DRANBLEIBEN.
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: Einarmiger Handstand

Beitragvon Haui » 29 Jun 2016, 15:36

Hier mal wieder ein Zwischenstand.
Leider noch keine Verbesserung :?
Aber das ist ja Klar diese Übung lernt man halt nicht von Heute auf Morgen.
Wobei der Druck auf die unterstüzenden Finger deutlich abnimmt und auch das Kippen auf den Arm auf dem man steht viel leichter geht, also doch ein Fortschritt :D
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 296
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

VorherigeNächste

Zurück zu Handstand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast