Danke!

Du bist neu hier. Dann stell dich doch vor wenn du Lust hast.

Moderator: Haui

Danke!

Beitragvon Lacertus » 08 Jan 2014, 22:37

Hi Haui,

wollte mich erstmals auf diesem Wege für die tolle Arbeit an deinem Skript und den Informationen auf deiner Webseite bedanken. Ist wirklich sehr informativ und zeugt von sehr viel Herzblut das dahinter steckt. Bitte auch weiterhin so passioniert dran bleiben. ;-)
Nun noch bisschen zu meiner Person und dem Weg hierhin. Bin durch Zufall als ich deinen Kommentar bei Amazon für "Overcoming Gravity" gelesen habe auf die Webseite gestoßen und um ehrlich zu sein, war ich anfangs etwas vom Layout "geblendet" :shock: und dachte anfangs nur... die Seite wurde doch bestimmt schon seit Jahren nicht mehr upgedatet, so oldskool wie sie aussieht.... :lol: Aber da sollte ich mich zum Glück aber gewaltig irren, denn was einem auf den ersten Blick vielleicht an flashy Design, markanten Sprüchen und "Experten"-Vidz fehlen mag, wird durch den Inhalt! mehr als nur wettgemacht. WOW! *Daumen hoch*
Mit BWE habe ich letztes Jahr April angefangen als ich durch Zufall YAYOG entdeckt und es auch mal ausprobiert habe, vorher war ich eher so eine typische Gymrat, die festgestellt hat, dass sie vom Jahr zu Jahr immer steifer und ungelenkiger aber nicht wirklich stärker wurde. :mrgreen: Bin dann auch eine Zeitlang bei YAYOG geblieben, bis ich vor einiger Zeit Convict Conditioning entdeckt habe und dieses mich irgendwie mehr angesprochen hat. Und so kämpfe ich mich nun seit August durch die Übungen vom "Coach" 8-)
Ach ja bin 32 Jahre alt, falls es noch Fragen geben sollte nur zu... ^^

Cheers
Alex
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Re: Danke!

Beitragvon Haui » 09 Jan 2014, 08:24

Hi

willkommen im Forum.
Freut mich wenn es dir weiterhilft.
KLar sieht die Seite Old-School aus, Turnen ist ja nicht HIP :-)

Eigentlich ist die Seite aus dem PDF-Script entstanden denn das war zuerst da weil ich da meine Info und Erfahrungen gesammelt hatte.
Dachte dann irgendwann mal ne Seite wär auch nicht schlecht und bevor ich Zeit in dsa Design stecke nur das es dem Zeitgeist entspricht kümmer ich mich lieber um dem Inhalt.
Was nützt die schönste Seite wenn nichts drauf steht :lol:
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 303
Registriert: 09 Apr 2013, 12:40

Re: Danke!

Beitragvon Lacertus » 12 Jan 2014, 21:28

Danke fürs willkommen heißen und ich denke, dass mir die Seite definitiv weiterhelfen wird bzw. es schon hat, da ich demnächst plane mit Handstand bzw. Handstandübungen anzufangen. Hab bis jetzt ehrlich gesagt im Netz und auch in den CC Büchern nichts gelesen, das so ausführlich mit Tipps und Strategien zum diesem Thema war. ;)

Gebe dir vollkommen recht, es ist alte Dilemma, es gibt einfach zu viele Seiten, die zwar schön gemacht und jede Menge (unnütze) Funktionen haben, aber keine wirklichen Informationen zum Doing vermitteln. :|

Also habe nichts dagegen wenn die Seite weiterhin spartanisch und "oldskool" bleibt... ;-)
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Re: Danke!

Beitragvon Haui » 13 Jan 2014, 08:32

Freut mich wenn es dir hilft.
Ich habe viel Zeit bei den Übungen vertan weil ich nicht gewusst habe wie man das richtig angeht oder welche Vorübungen man machen sollte.
Bis man dann alles zusammen hat dauert das auch :-)
Darum diese Seite
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 303
Registriert: 09 Apr 2013, 12:40

Re: Danke!

Beitragvon Lacertus » 13 Jan 2014, 13:18

Ja, das ist ein alt bekanntes Problem, hinterher ist man immer schlauer.... :cry:

Ich fahr im Moment wie gesagt den Trainingsplan von CC drei mal die Woche( 1. Push Up/Bauch, 2. Pull Up/Beine, 3. 1 oder 2 im Wochenwechsel, später dann HSPU/Bridge bei entsprechender Progression).
Wollte jetzt aber schon etwas "Geschicklichkeitstraining" im mein Training zusätzlich einbauen, hab auf den ersten Blick den Handstand und Planche angepeilt, damit ich die Übungen auch irgendwann mal richtig beherrsche und da finde ich deine Seite als Ratgeber wirklich super. :idea:
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Re: Danke!

Beitragvon Haui » 13 Jan 2014, 15:41

Mit dem Handstand kann man nicht früh genug anfangen.
Ist auch nicht Schwer wenn man schon einbischen traininert ist und Kraft hat.

Wichtig Bauch zur Wand üben um sich an die richtige Haltung zu gewöhnen und dsa Ausbalanzieren mit den Fingern
"kapieren" und nicht mit dem Körper dann geht es schnell.
Als ich die beiden "Ticks" raus hatte ging es ruck zuck
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 303
Registriert: 09 Apr 2013, 12:40

Re: Danke!

Beitragvon Lacertus » 10 Feb 2014, 22:30

Merci für die Tipps, hab mal die Woche(also heute :lol: ) mit dem Handstand(an der Wand) angefangen, wie du es angeraten hast mit dem Bauch zur Wand, um die "richtige" Haltung zu erlernen, muss sagen konnte auf Anhieb 3 Sätze a 20 Sekunden ohne Probleme halten, werde mal versuchen das Ganze auf 2 min in den nächsten Wochen hochzuschrauben, dann wird es glaub ich Zeit für den freien Handstand...mal schauen wie lange dafür wirklich brauchen werde... :roll:
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Re: Danke!

Beitragvon Lacertus » 10 Feb 2014, 22:34

Hier noch ein schöner (allgemein gehaltener) Artikel zum Thema Handstand...

http://pccblog.dragondoor.com/handstands-will-make-better-everything/
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Re: Danke!

Beitragvon Haui » 11 Feb 2014, 08:19

Hi

Wenn du schon 3 x 20 Sec an der Wand stehen kannst würd ich parallel schon mit dem freien anfangen
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 303
Registriert: 09 Apr 2013, 12:40

Re: Danke!

Beitragvon Lacertus » 12 Feb 2014, 08:30

Ja, denke auch, dass ich damit anfangen sollte, klappt relativ gut bei mir.... war selbst etwas überrascht, aber ich denke die Haltungsübungen haben bei mir echt einiges gebracht, sind echt Gold wert, hab die schon vor ca. 3 Wochen in mein Training eingebaut. ;) Meinst du, ich sollte die Übungen weiterhin eine zeitlang durchführen oder sind jetzt eher "überflüssig" da ich den Handstand mache?

Und ach ja hab auch mit den Aufbauübungen für den Planche angefangen, mache den Planche Stütz(Füße auf Ball/Step Box) drei Sätze je ca. 40 sec, ab wánn sollte ich mit dem Pseudo Planche Liegestützen anfangen, hast irgendwie da keine klare Empfehlung im Guide bzw. ich konnte nichts finden? :roll:
Lacertus
 
Beiträge: 14
Registriert: 08 Jan 2014, 21:51

Nächste

Zurück zu Neu im Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron