-lex- LOG

Hier kannst du über ein Trainig Tagebuch führen

-lex- LOG

Beitragvon -lex- » 05 Sep 2013, 13:38

Hallo zusammen

Ich bin neu und möchte mich kurz vorstellen:

Ich lebe in der Schweiz, bin (leider schon) 31 Jahre, habe Familie mit 2 Kindern (4- und 1-jährig). Bisher habe ich grösstenteils mit Gewichten trainiert. Dies einerseits aus ästhetischen Gründen und andererseits wollte ich stärker werden.
Nun ja, da es mich nicht sehr anspornt, mit Tanga über eine Bühne zu spazieren und kraftmässig ich wohl nicht die besten Gene in die Wiege gelegt bekommen habe, bin ich auf der Suche nach neuen Zielen. Turnen, Körperbeherrschung, BWE, Calisthetic und wie man es nennen will spornt mich sehr an, deshalb möchte ich mich nun in diese Richtung entwickeln.
Gewisse Übungen habe ich schon länger immer wieder in meinem Plan untergebracht, zum Beispiel Handstand, Tuck Frontlever, Frogstand usw. jedoch nie wirklich den Fokus darauf gesetzt.

Dies soll sich nun ändern. Deshalb habe ich mir Gestern mal einen neuen Plan zusammengebaut.

Grundsätzlich geht mein Plan in Richtung eines 3er Splits. Ich werde 5-6 x pro Woche trainieren, baue teilweise jedoch auch reine Ausdauereinheiten (Joggen) oder Intervalltrainings ein. Hier nun die Pläne:

Plan A (Fokus auf Zugübungen)
- 5-10 Minuten Handstandtraining

- Frontlever Training
- Backlever Training
(Ziel: Total 60 Sekunden Haltezeit)

- Frontlever Rudern
- L-Sit Klimmzüge
- Überzüge
(jeweils 4 Sätze)

- Bauch
(Crunshes auf Gymball, Beinheben, Planks)

Mit Ausnahme von Bauch und Handstand führe ich alle Übungen an Ringen aus.



Plan B (Fokus auf Druckübungen)
- Handstandpushup
(4-5 Sätze)

- L-Sit Training (auf Parallettes/ später an Ringen)
- Planche Training
(60 Sekunden Total Haltezeit)

- Dips an Ringen
- einarmige Liegestütze
- Fliegende an Ringen
(jeweils 4 Sätze)

- Bauch
(Crunshes auf Gymball, Beinheben, Planks)


Plan C (Fokus auf Unterkörper)
- Kniebeugen
(die Beugen trainiere ich im Cluster-Style – Gesamtwhg. zwischen 30 und 70 Whg.)

- Kreuzheben
- Pistols oder Strecksprünge
(4 Sätze)

- Handstandtraining
(5-10 Minuten)

- Bauch
(Crunshes auf Gymball, Beinheben, Planks)


Das wäre mal so mein Grundgerüst. Nachdem ich die Einheiten absolviert habe, kann es noch zu Änderungen kommen.

Wie denkt ihr zu meinem Plan? Bin offen für sämtliche Anregungen.

Viele Grüsse
-lex-
-lex-
 
Beiträge: 3
Registriert: 05 Sep 2013, 07:51

Re: -lex- LOG

Beitragvon Haui » 06 Sep 2013, 08:21

Hi find ich gut.
Nur bei Plan A schreibst du
Frontlever Training und Front-Lever Rudern
Da machst du ja was doppelt ist das gewollt ?
Warum machst du jeden Tag Bauch?
Die Bauchmuskeln brauchen auch Ihre Erholung wie andere Muskeln.
Auch werden diese ja bei L-sit usw mit trainiert.
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 294
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: -lex- LOG

Beitragvon -lex- » 06 Sep 2013, 09:04

Nun ja, Frontlever Training ist eine statische Übung und Frontlever Rudern eine dynamische. Ob es vielleicht zuviel ist, werde ich erst sehen, nachdem ich den Plan einmal absolviert habe und ich auch Fortschritte erziele. Aber im Grunde genommen hast du Recht, da mache ich etwas doppelt.

Den Bauch habe ich einfach mal so reingebaut. Je nach dem, wie ich mich am Ende einer Einheit fühle, mache ich noch etwas Bauch oder gar auch Bizeps (so richtig im Pumperstyle :mrgreen: ). Erhoffe tue ich mir dabei nichts, es macht einfach ab und an Spass - und der darf auch nicht zu kurz kommen.
Ich habe den Bauch einfach mal zum Schluss jeder Einheit aufgeführt, wird jedoch nur intuitiv dran genommen.
-lex-
 
Beiträge: 3
Registriert: 05 Sep 2013, 07:51

Re: -lex- LOG

Beitragvon Haui » 06 Sep 2013, 11:51

Hi

hötr sich Sinnvoll an.
mach ich auch so wenn ich am Schluß noch Zeit und Lust und Kraft habe einsch noch ein Paar Übungen die Spass machen :mrgreen:
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 294
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: -lex- LOG

Beitragvon Haui » 07 Sep 2013, 09:11

Hi noch würd ich ändern. Im plan b würd ich erst das Planche und dann erst das l-sit Training machen.
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 294
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40

Re: -lex- LOG

Beitragvon Haui » 14 Nov 2013, 20:23

Hi

was macht das Trainig? NOch bei der Sache?
Hoffe du machst Fortschritte
Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Training.
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 294
Registriert: 09 Apr 2013, 13:40


Zurück zu Logbuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron